Autor Thema: SR500 Renner aufbauen  (Gelesen 1937 mal)

Offline andyman

  • Champion
  • ***
  • Beiträge: 108
    • www.andyman.ag.vu
SR500 Renner aufbauen
« am: Oktober 11, 2019, 17:32:15 »
Hallo Leute!
Ich interessiere mich für einen SR Renner. Erfahrung im Aufbau habe ich durch eine Honda CB350K bzw 350Four im Renntrimm genug.

Was lässt sich an dem Motor alles machen ohne dass er dauernd kaputt geht, also das Tuning im Rahmen bleibt?

Freue mich auf eure Antworten!

lg

Andreas

Offline ives

  • Rennfahrer
  • **
  • Beiträge: 48
Re: SR500 Renner aufbauen
« Antwort #1 am: Oktober 18, 2019, 07:55:21 »
Moin
Da will ja keiner seine Geheimnisse preisgeben  ???
Wundert mich etwas  :o Mein Tipp ist, ne HiHa Nocke
einbauen und gut ist. Das glaub zwar keiner, ist aber so :D
Vielleicht noch ein Nietschloss an die Kette, dann hält
der Motor ewig ::)

Gruss Ives
Signatur wird geladen....

Offline andyman

  • Champion
  • ***
  • Beiträge: 108
    • www.andyman.ag.vu
Re: SR500 Renner aufbauen
« Antwort #2 am: Oktober 20, 2019, 13:06:24 »
Hallo Ives!
Danke für deine Antwort! An eine HIHA Nocke habe ich auch schon gedacht, ansonsten Standardprogramm (Kanäle bearbeiten, 40er Vergaser, Auspuff, Zündung) am Prüfstand abgestimmt.
Vielleicht ein Kolben für etwas mehr Verdichtung (10:1).... ???

Gruss Andreas
« Letzte Änderung: Oktober 20, 2019, 13:08:35 von andyman »

Offline josua

  • Rennfahrer
  • **
  • Beiträge: 19
Re: SR500 Renner aufbauen
« Antwort #3 am: Oktober 21, 2019, 20:28:44 »
Hey Andreas,
ich meine auch: Geht alles auch ohne Hexerei.
In den Motor dann eine HiHa-Nocke, Kanäle schön und Zugentlastung an den Zylinder. Dazu allerhöchstens 40er Vergaser, Auspuff und Zündung gibt's inzwischen auch plug and play beim Mühlbauer. Kolben gibt's ja z.b. sehr Schöne zu humanen Preisen von Wössner.
Der Rest geht mit Flex und Bohrmaschine; dann am Start einfach Udo hinterher, alles weitere zeigt dir dann Ives, fertig.
Gruß Josua

Offline andyman

  • Champion
  • ***
  • Beiträge: 108
    • www.andyman.ag.vu
Re: SR500 Renner aufbauen
« Antwort #4 am: Oktober 25, 2019, 19:42:32 »
Bez. Zugentlastung am Zylinder. Wie wird das genau gemacht, hab schön öfter von Zylinderrissen bei den SR`s im Renntrimm gehört....

Offline mike

  • Official Time Desolate Time Keeper
  • Administrator
  • Champion
  • *****
  • Beiträge: 139
  • War was ??
    • Mein YouTube Kanal
Re: SR500 Renner aufbauen
« Antwort #5 am: Oktober 27, 2019, 18:03:35 »
#144 - Speed is just a matter of time.

Offline andyman

  • Champion
  • ***
  • Beiträge: 108
    • www.andyman.ag.vu
Re: SR500 Renner aufbauen
« Antwort #6 am: Oktober 30, 2019, 21:01:28 »
Super Danke jetzt hab ich das verstanden. :)

Offline andyman

  • Champion
  • ***
  • Beiträge: 108
    • www.andyman.ag.vu
Re: SR500 Renner aufbauen
« Antwort #7 am: April 11, 2021, 15:19:50 »
Was habt ihr für einen Mindestabstand Ventil/Kolben Einlass wie Auslass in der Überschneidung?

lg

Andreas

Offline josua

  • Rennfahrer
  • **
  • Beiträge: 19
Re: SR500 Renner aufbauen
« Antwort #8 am: Juni 03, 2021, 21:58:14 »
Hey Andreas,
hier geht grad scheinbar nicht soo viel, daher von mir wenigstens was kurzes.
Mindestabstand sinds bei mir da immer irgendwo im 1mm+ -Bereich. Grob. Hängt aber selbstredend auch verdichtungsmäßig von deiner Kolben- Und Brennraum-form und so Sachen ab...
wie weit ist deine Kiste?
Pannonia?

Grüße,
Josua

Offline andyman

  • Champion
  • ***
  • Beiträge: 108
    • www.andyman.ag.vu
Re: SR500 Renner aufbauen
« Antwort #9 am: Juni 05, 2021, 17:38:24 »
Hallo!
Das mit der SR ist leider nix geworden, aber solche Werte sind ja generell gut wenn man Bescheid weiss.